rheumahaussuchefaqDGRhchatemailenglish
Kompetenznetz Rheuma
Logo Kompetenznetz RheumaKompetenznetz Rheuma
KompetenznetzPatienten-InfoFach-InfoBibliothekTerminePresseKontakt
Kompetenznetz>Querschnittsprojekte  
Rheuma: lassen Sie sich untersuchen
Wir über uns  
Geschäftsstelle  
Kompentenzzentren  
Arbeitsbereiche  
Querschnittsprojekte  
EDV-Vernetzung  
Klinische Kohortenstudien  
Kerndokumentation (Info allgm.)  
Kerndokumentation Erwachsene  
Kerndokumentation rheumakranker Kinder  
Forschungsförderung  
Rheuma-Links  
Newsletter  


Bundesministerium für Bildung und Forschung


Praxis- und Klinikwegweiser
Praxis- & Klinikwegweiser
 
 
Querschnittsprojekte


Vertikale Vernetzung über Querschnittsaufgaben

Vertikale Vernetzung ist als fach- und ebenenübergreifende Vernetzung ein wesentlich schwieriger zu erreichendes Ziel. Die komplette vertikale Vernetzung auf der informationellen Ebene (von der Laborbank bis zum Patienten) soll über das RheumaNet2000 geleistet werden. Als einfachste und zugleich unverzichtbare Ebene der Vernetzung ist das Wissen darüber anzusehen, an welchen Problemen die jeweils andere Ebene arbeitet oder welche Probleme sie bewältigen muß. Deshalb halten wir die in Abschnitt B-1 beschriebene offene Kommunikationsstruktur im Internet für eine wesentliche Voraussetzung, die zentralen Ziele der vertikalen Vernetzung (Schaffung von Verständnis für die Probleme der Patienten und ihrer klinischen Betreuung im Bereich der Forschung sowie umgekehrt Schaffung von Verständnis für die Fortschritte und Begrenzungen der experimentellen Wissenschaften auf der Versorgungs- und Patientenebene) zu erreichen.

Auf dieser Seite können Sie sich über den Stand der einzelnen laufenden Querschnittsprojekte informieren.



Datum: 13.01.2005 15:53:00
  



 
 
  Redaktionssystem