rheumahaussuchefaqDGRhchatemailenglish
Kompetenznetz Rheuma
Logo Kompetenznetz RheumaKompetenznetz Rheuma
KompetenznetzPatienten-InfoFach-InfoBibliothekTerminePresseKontakt
Kompetenznetz>Kompentenzzentren>Lübeck  
Rheuma: lassen Sie sich untersuchen
Wir über uns  
Geschäftsstelle  
Kompentenzzentren  
Berlin  
Düsseldorf  
Erlangen  
Freiburg  
Hannover  
Lübeck  
Projekte  
Link zum regionalen Rheumazentrum Lübeck  
Arbeitsbereiche  
Querschnittsprojekte  
Forschungsförderung  
Rheuma-Links  
Newsletter  


Bundesministerium für Bildung und Forschung


Praxis- und Klinikwegweiser
Praxis- & Klinikwegweiser
 
 
Kompetenzzentrum Lübeck

Verantwortliche Institutionen

Poliklinik für Rheumatologie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Campus Lübeck und Rheumaklinik Bad Bramstedt -
Poliklinik für Rheumatologie der Medizinischen Universität zu Lübeck (MUL)

Prof. Dr. med. Wolfgang L. Gross  

Oskar-Alexander-Str. 26
24576 Bad Bramstedt
MUL Medizinische Universitätsklinik Lübeck -
Poliklinik für Rheumatologie

Prof. Dr. med. Wolfgang L. Gross  

Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck

Lübeck/Bad Bramstedt: Das deutsche Vaskulitiszentrum
1989 erhielt die Rheumatologie in Schleswig-Holstein eine universitäre Verankerung. Die Poliklinik für Rheumatologie des Universitätsklinikums Lübeck wurde mit der Medizinischen Abteilung der Rheumaklinik Bad Bramstedt als bettenführendem Bereich zu einer funktionellen Einheit unter Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Ludwig Gross verbunden. Prof. Gross baute das Zentrum Lübeck/Bad Bramstedt zu einer Schwerpunktinstitution für Vaskulitis-Patienten aus. Vaskulitiden sind entzündliche Erkrankungen, die Blutgefäße und innere Organe befallen können (z. B. Wegenersche Granulomatose, Arteriitis temporalis). Dementsprechend beschäftigen die Studien, die Lübeck/Bad Bramstedt in das Kompetenznetz Rheuma einbringt, vornehmlich mit Vaskulitiden.

Koordination

PD Dr. med. Eva Reinhold-Keller  
Prof. Dr. med. Angela Gause  
Dr. med. Elena Csernok  
 
 
  Redaktionssystem