rheumahaussuchefaqDGRhchatemailenglish
Kompetenznetz Rheuma
Logo Kompetenznetz RheumaKompetenznetz Rheuma
KompetenznetzPatienten-InfoFach-InfoBibliothekTerminePresseKontakt
Kompetenznetz>Kompentenzzentren>Hannover  
Rheuma: lassen Sie sich untersuchen
Wir über uns  
Geschäftsstelle  
Kompentenzzentren  
Berlin  
Düsseldorf  
Erlangen  
Freiburg  
Hannover  
Projekte  
Link zum regionalen Rheumazentrum Hannover  
Lübeck  
Arbeitsbereiche  
Querschnittsprojekte  
Forschungsförderung  
Rheuma-Links  
Newsletter  


Bundesministerium für Bildung und Forschung


Praxis- und Klinikwegweiser
Praxis- & Klinikwegweiser
 
 
Kompetenzzentrum Hannover

Verantwortliche Institutionen

Medizinische Hochschule Hannover -
Abteilung für Rheumatologie

Prof. Dr. med. Henning Zeidler  

Prof. Dr. med. Reinhold Ernst Schmidt  

Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover
Medizinische Hochschule Hannover -
Zentrum Innere Medizin

Prof. Dr. med. Reinhold Ernst Schmidt  

Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover

Hannover: Wiege der wissenschaftlichen Rheumatologie
Die Medizinische Hochschule Hannover ist gewissermaßen die Wiege der wissenschaftlich begründeten deutschen Rheumatologie. Hier wurde mit Prof. Dr. Helmuth Deicher 1965 erstmals in Deutschland ein Lehrstuhl für Klinische Immunologie in ein Zentrum für Innere Medizin integriert. Denn Rheumaforschung ist zum großen Teil immunologische Forschung. Die Zusammenarbeit mit der bereits bestehenden Abteilung für Krankheiten des Bewegungsapparats und Stoffwechsels unter Prof. Dr. Fritz Hartmann verlief so erfolgreich, dass in Hannover ausgebildete Ärzte später drei weitere deutsche Lehrstühle für Rheumatologie/ Immunologie (Erlangen, Freiburg und Berlin) eroberten. Bis heute ist Hannover aber die einzige deutsche Universitätsklinik, die beide Abteilungen nebeneinander betreibt, was das Spektrum der Forschungsaktivitäten besonders breit macht. Schwerpunkt der Abteilung Rheumatologie unter Prof. Dr. Henning Zeidler sind entzündliche Gelenkerkrankungen, während sich die Abteilung Klinische Immunologie unter Prof. Dr. Reinhold E. Schmidt vorwiegend mit entzündlichen Erkrankungen der Blutgefäße und des Bindegewebes beschäftigt. Anlaufstelle für die Patienten sind die "Frühe Arthritis Sprechstunde" und die "Kollagenose-Sprechstunde". "Vernetzung" wird in Hannover schon lange großgeschrieben: Im Regionalen Kooperativen Rheumazentrum Hannover sind die beiden Universitätsabteilungen mit rheumatologischen Akut- und Rehabilitationskliniken und niedergelassenen Rheumatologen in ganz Niedersachsen verbunden; im Rheumaforschungsverbund Hannover werden gemeinsame Projekte mit den Instituten für Mikrobiologie bzw. Molekularpharmakologie verfolgt. Überrregional arbeitet das Kompetenzzentrum Hannover über gemeinsame Studien mit anderen Zentren zusammen, z. B. Berlin, Mainz und Würzburg.

Koordination

Prof. Dr. med. Jens Gert Kuipers  
Prof. Dr. med. Lars Köhler  
Dr. med. Torsten Witte  
Dr. med. Sebastian Schnarr  
 
 
  Redaktionssystem